Projektfinanzierung

title-finanzierung

 

Wir ermöglichen die Projektarbeit

• durch Spenden und Sponsoring
• durch ehrenamtliche Projektarbeit seitens der Projektpartner
• mit Hilfe von Dienst- und Sachleistungen, die „pro bono“ für den Verein erbracht werden
• mit Gebühren von Schulen für die Teilnahme am “Pilotprojekt Glück”

 

Integration – Zukunftsperspektive für Kinder e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.
Zuwendungen sind daher steuerlich absetzbar.

 

Unsere Kontoverbindung:
Integration-Zukunftsperspektive für Kinder e.V.
Konto: 0371 880 00
Deutsche Bank Lörrach
BLZ: 683 700 24  
IBAN: DE67 6837 0024 0037 1880 00
BIC (SWIFT): DEUTDEDB683
(Wenn uns unbekannte Spender ihre Adresse bei der Überweisung angeben, schicken wir selbstverständlich auch diesen eine entsprechende Spendenquittung.)

 

Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die uns wie beschrieben unterstützen, profitieren von ihrem Engagement:

 

Soziales Engagement ist in zunehmendem Maße eine geschäftsfördernde Komponente des Wirtschaftslebens. Mitarbeiter, Investoren und Kunden legen zunehmend Wert auf „Corporate Social Responsibility“ von Unternehmen und Organisationen. Das Projekt create your life bietet eine effektive Antwort auf die aktuelle gesellschaftliche Frage der Lebensperspektiven von Haupt- bzw. Mittelschülern in Deutschland. Diesem Thema wird eine hohe Aufmerksamkeit entgegen gebracht. Die Unterstützung des Projekts kann daher einen positiven Imagetransfer für den Partner oder Sponsor auf potentielle Geschäftspartner und Kunden gewährleisten. create your life bietet den Förderern die Möglichkeit des sozialen Engagements für ein karitatives Projekt, welches die Fähigkeiten und Perspektiven der Jugend verbessert und hilft, ausländische Jugendliche zu integrieren. Zu empfehlen ist ein Engagement insbesondere den Unternehmen, die damit Bezüge zu ihren unternehmerischen Aktivitäten herstellen und damit Vorteile auch für diese erreichen können. Zum anderen ist eine Unterstützung für die Unternehmen, Privatpersonen u.a. interessant, die einen Beitrag zum gesellschaftlich immer bedeutsamer werdenden Thema der Jugendförderung leisten wollen. Mentoren haben die Möglichkeit, ihre Kommunikations- und Führungserfahrungen zu erweitern. Von ihrer Entwicklung profitieren auch die Unternehmen, die für ihre Teilnahmegebühr aufkommen. Partner und Sponsoren erreichen eine positive Öffentlichkeitswirkung durch zahlreiche Marketingaktivitäten für dieses Projekt. Das Engagement kann somit zum „Responsibility Branding“ des Partners beitragen.

News

Pilotprojekt „Glück“ startet in Berlin

Pilotprojekt „Glück“ in München: Beginn 5. Weiterbildung

Pädagogisches Institut bietet Weiterbildung „Schulfach Glück“ an

weiterlesen



Jeder kann Mentor werden!

ERLEBEN SIE DAS GUTE GEFÜHL ZU HELFEN – EINFACH, INDEM SIE:

Anteil nehmen, Ihre Lebenserfahrung weitergeben, neue Perspektiven aufzeigen, vorhandene Potentiale entfalten und Eigeninitiative auslösen

Wir suchen Menschen, die sich für die sozial benachteiligte Jugend engagieren wollen und damit zu mehr Chancengleichheit beitragen.