Mentoring

Mentoring

Mit-Gestalten, wenn Leben spannend wird. …werden Sie Mentor bei create your life!

Unter Jugend-Mentoring ist die mentale Stärkung und Befähigung von Jugendlichen, ihr Leben positiv zu gestalten, zu verstehen. Wir stellen Haupt- bzw. Mittelschülern im Alter zwischen 13 und 18 Jahren, insbesondere den Teilnehmern eines create your life-Workshops  junge erfolgreiche Berufstätige als Mentoren an die Seite. Aufgabe des Mentors ist es, „seinem“ Schüler oder Mentee besonders in beruflichen und die Schule betreffenden Fragen mit seiner Erfahrung als Gesprächspartner zur Verfügung zu stehen. Über einen Zeitraum von einem Jahr sollten sich die Mentoring-Paare ein- bis zweimal im Monat treffen.

 

Der Jugendliche profitiert, da er in dem Mentor einen Gesprächspartner bzw. Coach hat, zu dem er in keinerlei Abhängigkeitsverhältnis (wie bei Lehrern, Eltern etc.) steht. Er kann unvoreingenommen über sich reden, damit sich selbst, seine Probleme und Fähigkeiten unter „Anleitung“ des Mentors reflektieren. Die Folge sind in der Regel ein verbessertes Selbstvertrauen und mehr Mut zu eigenverantwortlichem Handeln, was sich positiv auf das Schul- und Berufsleben auswirkt.

 

Der Mentor wird von professionellen Management-Coaches mit psychologischer Ausbildung auf die Verbindung mit dem Mentee vorbereitet. In seiner Auseinandersetzung mit dem Schüler hat er die Chance, seine Sozialkompetenz, d.h. seine Kommunikationsfähigkeit, sein Einfühlungsvermögen, sowie seine Verantwortungs- und Führungsstärke zu verbessern.

 

Create your life sucht die Mentoren, führt das Vorbereitungstraining für die Mentoren durch, wählt die nach Interessenlage passenden Mentees aus und ist für das fortlaufende Monitoring der Mentoring-Paare verantwortlich. Projektpartner sind Simone Staiger und Jo Schmid, die über langjährige Erfahrung als Psychotherapeuten , Coaches und Mediatoren verfügen.

 

Auch die Teilnahme am Mentoring-Programm ist für die Jugendlichen kostenlos.

 

Wenn wir im Anschluss an das Mentoring Praktika und Ausbildungsplätze vermitteln, können die Arbeitgeber darauf vertrauen, dass die Jugendlichen im Kontakt zu ihren Mentoren ihre Fähigkeiten kennengelernt und  nicht selten verbessert haben sowie mit wichtigen Erfolgsfaktoren im Berufsleben vertraut gemacht wurden. Denkbare Risiken für die Ausbildungsanbieter sind damit reduziert.

 

„Ich versuche, mich sowohl in meinem Unternehmen als auch der Gesellschaft gegenüber stets verantwortungs-bewusst zu verhalten. Dieses Bedürfnis ist tief in mir verwurzelt. Als Mentor für create your life möchte ich einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten und meinem Land etwas zurückgeben. Nicht alle Menschen haben von klein an gute Startbedingungen. Nicht jedes Kind hat das Glück, ein engagiertes und behütetes Elternhaus zu haben oder eine geförderte Ausbildung zu bekommen. Natürlich kann ein Mentor nicht alle Defizite ausgleichen – aber er kann den Kindern und Jugendlichen Hilfestellung, Vorbild und mentale Stütze sein. Create your life hat uns auf diese Aufgabe vorbereitet, und der zeitliche Aufwand ist meiner Ansicht nach auch für einen vielbeschäftigten Manager machbar.“

Franziska Dannecker, Geschäftsführerin label of love

 

 

„Letztlich war es Neugierde, die mich bewog die Aufgabe eines Mentors für create your life anzunehmen: Auf welchen Jugendlichen treffe ich, welche Geschichte hat er und wie kann ich einen positiven Beitrag leisten? Zweifel, ob ich diese Aufgabe erfüllen kann, waren schnell vergessen, als ich feststellte, was für ein liebenswerter Jugendlicher mir begegnete – einfach froh darüber, dass ich ihm zuhöre und seine Bedürfnisse ernst nehme.“

Claudius Remppis, Dipl. Betriebswirt

 

 

Jeder kann Mentor werden, der sich engagieren will und eine eintägige Vorbereitung bei uns absolviert hat. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email (T. 089 64919351 – info@createyourlife-izfk.de)

 

 

News

Pilotprojekt „Glück“ startet in Berlin

Pilotprojekt „Glück“ in München: Beginn 5. Weiterbildung

Pädagogisches Institut bietet Weiterbildung „Schulfach Glück“ an

weiterlesen



Jeder kann Mentor werden!

ERLEBEN SIE DAS GUTE GEFÜHL ZU HELFEN – EINFACH, INDEM SIE:

Anteil nehmen, Ihre Lebenserfahrung weitergeben, neue Perspektiven aufzeigen, vorhandene Potentiale entfalten und Eigeninitiative auslösen

Wir suchen Menschen, die sich für die sozial benachteiligte Jugend engagieren wollen und damit zu mehr Chancengleichheit beitragen.